Ben Ryé – Sohn des Windes

Pantelleria, zwischen Sizilien und Tunesien gelegen, ist eine von Winden beherrschte Insel. Wie auf den nördlich Siziliens gelegenen, wegen der Winde nach dem mythischen Windgott Aeolus benannten äolischen Inseln, bestimmt auch auf Pantelleria der Anbau von Kapern und Wein die Landschaft. Um dem kühlen nordwestlichen Mistral und dem heißen südlichen Schirocco zu trotzen, hat man auf Pantelleria das Alberello Pantesco entwickelt, eine besondere Form des Weinbaus, welche die in einer beckenartigen Mulde gepflanzten Rebstöcke, in einer sehr niedrigen, breiten Buschform erzieht. Dank dieser Erziehung wachsen die Reben fast waagrecht kriechend dahin. Durch dies, zusammen mit der Muldenpflanzung, kann dem Weinstock ein Maximum an Wasser zugeführt werden.

Auch die Zibibbo-Trauben (Muscat d‘Alexandrie) für den Ben Ryé, den Sohn des Windes, dem seit 1989 von Donnafugata produzierten Passito di Pantelleria, sind in diesem, inzwischen zum UNESCO Weltkulturerbe erhobenen Alberello Pantesco gewachsen.
Auf terrassierten Hängen, von annähernd Meereshöhe bis hinauf zu … Weiterlesen

Tokaji – süße Terroirweine

Die Weinhandelsfirma Ungaricum, die nach eigenen Angaben „das Ziel (hat) …  die qualitativen ungarischen Weine in Deutschland … bekannt und beliebt zu machen“ , bot  auf der Prowein 2015 die Gelegenheit zur Verkostung ungarischer Süßweine aus dem Tokaj.

Tokaji Verkostung Ungaricum Prowein 2015Abgesehen vom ersten Wein der Kellerei Tokaj Winetrade kamen alle verkosteten Weine von der Familie Szepsy. Junior Istvan Szepsy führt das Weingut Szent Tamás, der Senior die Szepsy Winery.
Seit 2011 bringen beide gemeinsam mit anderen Partner die Marke MAD auf den Markt, deren Weine die typischen Noten des Terroirs um den Ort Mád vermitteln und dabei ein einfach und gut zu trinken sein sollen. Trauben werden zugekauft, die Vinifikation erfolgt aber ausschließlich bei Szent Tamás.
Istvan Szepsy senior baut seine Weine so aus, dass diese sehr terroirspezifisch sind. Das gleiche Ziel, einzigartige Terroirweine herzustellen, verfolgt auch das Weingut Szent Tamás.
Der staatseigene Betrieb Tokaj WinetradeWeiterlesen

Griechische süße Versuchungen

Achaia_Clauss_ProweinGriechenland, eines der ältesten Weinländer, ist hierzulande eher für seine trockenen Weine und seine autochthonen Rebsorten bekannt, weniger jedoch für seine süßen Weine, abgesehen vielleicht von den süßen Samos-Weinen und dem Vinsanto Santorins.

Malvasia 2010 Monemvasia WineryMehr als 60 Anbieter aus Griechenland waren auf der Prowein 2015 vertreten, darunter auch die Achaia Clauss aus Patras, ein in Griechenland sehr bekannter Betrieb für die Herstellung von Süßweinen. Drei Süßweine dieses Herstellers konnte ich auf der Prowein verkosten. Einer davon, eher einfach und unkompliziert, punktet durch seine Fruchtigkeit und seinen Preis (siehe Verkostet). Der zweite Süßwein ist komplexer, zeigt eine gute Balance bei sehr attraktivem Preis. Der dritte, ein lang gereifter Wein, zeigt hohe Komplexität und besticht durch eine sehr gute Balance und sehr langen Abgang.

Diese Eigenschaften gelten auch für den verkosteten Süßwein, der nahe Sparta beheimateten Monemvasia Winery, den

Monemvasia  Malvasia PDO 2010, Monemvasia Winery

Farbe von mittlerem Bernstein, im … Weiterlesen

Orangendesserts – eine Herausforderung?

SuessweinezuOrangendessertsZitrusfrüchte, wie beispielsweise Zitronen werden das ganze Jahr angeboten, dennoch ist hierzulande im Winter die perfekte Zeit für Orangen. Zitronen weisen eine hohe Säure auf, die eine passende Weinauswahl nicht gerade leicht machen.
Orangen haben etwas weniger Säure, was die Weinauswahl etwas erleichtert. Welchen Wein soll man jedoch zu Orangendesserts wählen? Einen Süßwein  mit Orangen- oder Zitrusnoten,  oder doch besser einen  Süßwein mit sehr viel Trockenfruchtaromen.

Wir haben zu drei verschiedenen Orangendesserts drei verschiedene Süßweine verkostet, um zu erfahren welche Paarungen gut passen.

Die Orangendesserts (Rezepte in Süßwein und Essen):
Flan mit Orangen
Ein Flan mit Zitronenaromen auf einem Orangenkompott: leicht und sehr fruchtig.
Orangen-Schoko-Mousse
Aromen von Orangenschale und -likör in der Mousse auf einer Orangengrütze: mehr Gewicht und sehr viel Orangenaromen.
Orangen-Ricotta-Creme mit Campari-Gelee
Durch Sahne aufgelockerte Orangen-Creme ergänzt mit bitteren Noten des Camparigelees: etwas kompakter und nur leicht süß.

Flan mit Orangen
Die Süßweine: (siehe Verkostet)
Trittenheimer Weiterlesen

Süßer Wein und weihnachtliches Gebäck

HIrsch LebkuchenMit Weihnachten erreicht die Zeit des weihnachtlichen Gebäcks ihren Höhepunkt. Lebkuchen und Stollen liegen unter vielen Christbäumen oder auf Gabentischen. Doch was trinkt sich dazu am besten? Viele schwören auf trockene Weine zum Schokoladenlebkuchen.  Dass kann gut passen, insbesondere wenn der Rotwein Gewürznoten aufweist. Wir wollten wissen welche  Weine mit (Rest)-Süße passen zu glasierten Lebkuchen, zu Schokoladenlebkuchen  und zu Christstollen. Die Elisenlebkuchen sowie den Stollen dazu haben wir bei der Nürnberger Firma Lebkuchen Schmidt bezogen.

Die begleitenden Weine deckten den Bereich vom fruchtsüßen Kabinettwein über die Auslese, bis hin zum Ausbruch ab. Daneben kamen auch alkoholverstärkte Weine, wie die süßen Sherry von Moscatel beziehungsweise Pedro Ximénez (PX) sowie ein Vin Doux Naturel, ein Muscat de Noël aus dem Roussillon zum Einsatz (Details zu den  Weinen unter Verkostet).

Riesling Auslese Saarburger Rausch 2005 Fortsmeister ZillikenAls hervorragender Begleiter, sowohl zu beiden Lebkuchentypen als auch zum Stollen stellte sich die Riesling Auslese Saarburger Rausch 2005 von Forstmeister Geltz Weiterlesen