Leichtigkeit aus Rheinhessen – The Blue Bird Riesling Kabinett

© Weingut Ekkehard Huff

Wahrscheinlich wäre ich nicht auf diesen rheinhessischen Riesling Kabinett gestoßen, hätte ich nicht Mitte April diesen Jahres auf YouTube das Interview von Antonio Galloni mit dem bekannten rheinhessischen Winzer Klaus Peter Keller gesehen, in welchem er auf die Frage Gallonis, welche anderen regionale Riesling Winzer er empfehle, Christine Huff anführte. Eine gute Empfehlung: die bisher verkosteten Rieslinge erwiesen sich alle als sehr gut.

Das seit sieben Generationen in Schwabsburg ansässige Weingut Ekkehard Huff bewirtschaftet steile Lagen am Roten Hang, mit steinigen Böden mit rotem Tonschiefer oder Tonsandstein, wie Schloss Schwabsburg, sowie die Großen Lagen Orbel und Pettenthal. Zu den neun Hektar des Weinguts gehören auch die, dem roten Hang gegenüberliegende Große Lage Paterberg, kalkhaltig mit Löss und tonigem Lehm, sowie weitere Schwabsburger Ortslagen. Wie Christine Huff die Weinberge bewirtschaftet und wie ihr Wein entsteht, sollte man sich in Werner, wie geht Wein? anschauen – eine empfehlenswerte mehrteilige Sendung des SWR.

Weiterlesen …Leichtigkeit aus Rheinhessen – The Blue Bird Riesling Kabinett

Empfehlen ...

Apasionado Dulce de José Pariente

© Bodegas José Pariente

Sauvignon Blanc eignet sich aufgrund seiner natürlich hohen Säure und seiner Anfälligkeit für Botrytis ausgezeichnet für süße und edelsüße Weine, – im bekannten Süßwein Sauternes ein wichtiger Anteil, wenn auch mengenmäßig kleiner. So nimmt es nicht wunder, dass süße Sauvignon Blanc Weine in vielen Ländern zu finden sind. Wir haben einen Süßwein der Sorte aus dem spanischen Anbaugebiet Rueda verkostet, den Apasionado Dulce 2015, der Bodegas José Pariente. Das Weingut wurde 1998 von Victoria Pariente gegründet.

Weiterlesen …Apasionado Dulce de José Pariente

Empfehlen ...

10 Years Old Reserve Madeira aus Tinta Negra Mole

Câmara-de-Lobos – Hauptanbaugebiet von Tinta Negra Mole © IVBAM

Madeira zeigen immer einen typischen malzig-karamelligen Geschmack. Dieser entsteht durch eine Wärmebehandlung des Weins, wodurch die Zucker im Wein karamellisieren. Die einfachste und preisgünstigste Art der Wärmebehandlung ist die Cuba de Calor genannten Methode, bei der Wein mittels einfacher Heizschlangen auf 40 – 50° C erwärmt wird. Die bis zu 20 Jahren dauernde, Canteiro genannte, teuerste Art der Erwärmung ist besseren Qualitäten vorbehalten. Sie erfolgt auf den Dachböden von Lagerhäuser in Fässern verschiedenster Größen.

Für die Herstellung eines Madeira werden unterschiedliche Rebsorten verwendet, wobei grundsätzlich zwischen den edlen Rebsorten, wie etwa Sercial, Verdelho, Bual, Malmsey sowie Terrantez und den weniger edlen Sorten, wie beispielsweise Complexa oder Tinta Negra Mole

Weiterlesen …10 Years Old Reserve Madeira aus Tinta Negra Mole

Empfehlen ...

Pikante Balance – Wehlener Sonnenuhr Auslese von Schloss Lieser

© lapping Pixabay

1992 begann Thomas Haag als Kellermeister beim Weingut Schloss Lieser, seit 1997 ist das Weingut in seinem Besitz. Beständig hat er es über die Jahre hin zu einem Spitzenweingut der Mosel entwickelt. Mehr noch als alle Auszeichnungen des Weinguts belegen dies seine Weine. Etwa 17 Hektar Rebfläche in Steillagen werden bewirtschaftet, rund ein Drittel davon in der Lage Lieser Niederberg Helden, der Rest verteilt sich auf die Lagen Lieser Schloßberg, Brauneberger Juffer Sonnenuhr, Brauneberger Juffer, Graacher Himmelreich, Graacher Domprobst, Piesporter Goldtröpfchen, Bernkasteler Doctor sowie Wehlener Sonnenuhr.

Weiterlesen …Pikante Balance – Wehlener Sonnenuhr Auslese von Schloss Lieser

Empfehlen ...

Griechischer Malagousia – Überreife Fruchtsüße

© Ktima Gerovassiliou

Ursprünge des Weinbau gab es in Griechenland bereits vor mehr als 5000 Jahren. Heutzutage werden auf 105.000 Hektar rund 2,5 Millionen Hektoliter Wein produziert, davon annähernd 10% Süßwein.

Weiterlesen …Griechischer Malagousia – Überreife Fruchtsüße

Empfehlen ...