Vino Naranja – kein Orange Wine


Bitterorangen © Dimitris Vetsikas Pixabay

Aus Huelva kommt der Vino Naranja, besser gesagt aus dem Weinbaugebiet der DO (Denominación Origén) Condado de Huelva, das, an der der Atlantikküste des südspanischen Andalusiens gelegen, auf eine lange Weinbaugeschichte zurückblickt. Ob seiner Lage zwischen der portugiesischen Grenze und dem Sherrygebiet Jerez, nimmt es nicht Wunder, dass dort auch heute noch, mittels des Solera-Verfahrens, mit  Condado Pálido dem Fino bzw. Condado Viejo dem Oloroso ähnliche Weine produziert werden.

Weiterlesen …Vino Naranja – kein Orange Wine

Empfehlen ...

Schäumendes Rueda – Verdejo frizzante

Spanien ist reich an Süßweinen, darunter sind auch viele Schaumweine. Einige der süßen, weniger schäumenden Frizzante, werden ähnlich wie der Moscato d’Asti hergestellt. Darunter sind nicht nur Frizzante aus Moscatel, sondern auch aus der kanarischen Listán blanco und auch Sauvignon blanc oder Verdejo in Rueda.

Verdejo, deren Name sich wohl von der fast blaugrünen Blüte ableitet, ist eine der Hauptrebsorten von Rueda – mehr als die Hälfte der mit Verdejo bepflanzten 18.000 Hektar Spaniens sind dort zu finden. Die 1970 in Valladolid … Weiterlesen

Vi de Glass – Katalanischer Eiswein


Eiswein?

Bei Eiswein denkt man an eiskalte Nächte, in denen die Trauben an den Rebstöcken gefrieren, die noch nächtens oder in den frühen Morgenstunden geerntet werden. Daraus wird der Most für einen Eiswein gepresst, der nicht nur hohen Zucker hat, sondern auch viel Frucht, Extrakt und Säure aufweist.

Doch was tun, wenn solch kalte Nächte fehlen, wie beispielsweise im spanischen Weinbaugebiet von Penedès, in dem selbst in den kältesten Januarnächten das Thermometer die Nullgradgrenze nur äußerst selten unterschreitet?

Auch das Weingut Gramona stellte sich diese … Weiterlesen

Piamater – Andalusischer Vino Naturalmente Dulce


Weinberge bei Málaga © Pixabay.com

Etwas ungewöhnlich scheint der Name Piamater für einen Süßwein schon, insbesondere für mich als Neurobiologen, der Pia Mater als die innerste Hirnhaut kennt. Heutzutage weniger ungewöhnlich, dass zwei Weingüter einen Wein gemeinsam herstellen, in diesem Fall die Önologin Alicia Eyaralar, des in Navarra gelegenen Weinguts Tandem zusammen mit dem andalusischen Weingut Dimobe.

Weiterlesen …Piamater – Andalusischer Vino Naturalmente Dulce

Empfehlen ...

Mallorca – Vi Dolç aus Pla de Llevant


Aus dem im Osten Mallorcas gelegenen DO (Denominacion de Origen) Pla de Llevant stammt der verkostete Süßwein Dolç de Sa Vall des Weinguts Miquel Gelabert.
Im Vergleich zur im Landesinneren Mallorcas gelgenenen DO Binisalem dürfen in der DO Pla de Lllevant die Erträge höher sein und außerdem mehr verschiedene internationale Rebsorten gepflanzt werden. Klimatisch herrscht in beiden DOs ein mediterranes Klima, das bedeutet vermehrte Niederschläge von Herbst bis zum Frühjahr, sowie warme Sommer und milde Winter.

Das im Jahr 1985 gegründete Weingut Miquel GelabertWeiterlesen