Madeira

Madeira, einer der langlebigsten und berühmtesten Weine stammt von der gleichnamigen, fast 1000 km südwestlich des Mutterlands Portugal im Atlantik liegenden Insel. Seine Langlebigkeit verdankt Madeira vor allem der oft monatelangen Erwärmung bis zu 50°C und weniger der Anreicherung mit Alkohol. Die Welt des Madeira ist jedoch zweigeteilt. Den einfachen, eher für den Einsatz in der Küche geschaffenen Madeira-Weinen, steht eine große Bandbreite, Trinkgenuss bietender, komplexer Madeira gegenüber.

Norden von Madeira
Norden von Madeira

Serviertemperatur    12° – 16° C

 

EmpfehlenTweet about this on TwitterShare on FacebookGoogle+Email to someone