Archiv der Kategorie: Burgenland

Roter Eiswein aus dem Seewinkl

Neusiedlersee nach OstenÖsterreich hat viele Süßweine zu bieten, sehr bekannt sind auf jeden Fall diejenigen, die vom Neusiedler See stammen, insbesondere die Süßweine des Seewinkls auf der südöstlichen Seeseite, nahe Ungarn gelegen, finden weltweit Anerkennung.
Im südlichsten Teil des Seewinkels, in Apetlon, bewirtschaftet das Weingut Michael Opitz mit einem nachhaltigen Ansatz sieben Hektar Rebflächen, umgeben von Salzlacken und Wiesen. Das Mikroklima ist geprägt von kalten Wintern, regnerischem Frühjahr, trockenen, heißen Sommern sowie einem milden Herbst, der eine lange Reifung der Trauben ermöglicht.  Der Neusiedlersee wirkt zudem regulierend, er sorgt für eine hohe Luftfeuchtigkeit und so auch für Nebel  im Herbst, der die Voraussetzung für die Ausbildung von Botrytis, der Edelfäule darstellt. Die … Weiterlesen

Weingut Kracher Kollektion 2012

Seit 1995 präsentiert der Weinlaubenhof Kracher seine Jahrgangs-Kollektion von Trockenbeerenauslesen (TBA). Diese besteht aus meist 10 bis 12 TBA, selten ist die Anzahl wesentlich größer oder kleiner. Kracher Kollektion 2012

Dass diese Kollektion in diesem Umfang jedes Jahr präsentiert werden kann, liegt nicht nur an der Vielfalt der präsentierten Rebsorten, sondern vor allem daran, dass die klimatischen Verhältnisse am Neusiedlersee sehr beständig Jahr für Jahr für die nötige Edelfäule sorgen. Obwohl man 2012 auf die Botrytis in Illmitz bis Ende Oktober warten musste, breitete sich diese dann so schnell aus, dass mit nur zwei bis drei Lesedurchgängen innerhalb von viereinhalb Wochen, zwischen dem 15. November und dem 14. Dezember 2012, alle Beeren geerntet … Weiterlesen

Süße Weine auf der FORUM VINI 2014

Forum Vini 2014Zum 30. Mal fand vom 14. – 16. November die Weinmesse FORUM VINI in München statt. Sie richtet sich, laut der Pressemitteilung des seit Anfang 2014 federführenden Meininger Verlags, an ein „genussfreudiges Publikum, das Lust auf gute Weine und neue Entdeckungen hat“.
Ich hatte Lust auf gute Süßweine und besuchte die FORUM VINI um dort solche zu entdecken. Eingestanden: Ich war skeptisch, ob ich dort überhaupt sehr viele Süßweine antreffen würde. Schon bei einem ersten Gang, durch die am Freitagnachmittag noch wenig belebte Messe, wurden meine Erwartungen bereits übertroffen. Weit mehr als ein Dutzend der Aussteller hatten Süßweine zu verkosten, darunter auch Portwein und süßer Sherry. Zudem bot auch die … Weiterlesen

Günter Triebaumer über seine Süßweine

Günter Triebaumer spricht über seine Süßweine, über Weinberg, Boden, Lese, Kellertechnik, die Philosophie, die dahinter steht, aber auch wie und zu welchem Essen man seine Süßweine genießen kann.

Traminer Spätlese Günter TriebaumerTraminer Spätlese 2013

Der Wein kommt aus zwei Altbeständen Traminer, mit Farben von bordeauxrot bis gelb. Deswegen nennen wir ihn auch nicht Gewürztraminer, roter Traminer oder gelber Traminer, sondern ganz einfach Traminer. Die Trauben sind aus alten, gut eingewachsenen Weingärten von silikatischen Böden. Sie werden sehr sauber verarbeitet. Unser Traminer ist niemals der breite Traminer, sondern immer der Fruchtfiligrane.
Traminer, ist bei uns im Betrieb ein gewisser sentimentaler Favorit, weil er für meinen Vater schon in den 80er Jahren immer der Herzeige-Wein … Weiterlesen

Wein-Gespräch: Günter Triebaumer

Herausforderung Süßwein

Guenter Triebaumer low res

Günter Triebaumer hat zusammen mit seiner Frau Regina das Weingut vor 11 Jahren von seinen Eltern übernommen. Seither verfolgt er beständig den Weg der hohen Qualität, der sich auch in den diversen Weinführern positiv niederschlägt.

Herr Triebaumer, woher kommt es, dass 14 der 46 Ihrer im Falstaff mit 90 und mehr Punkten geführten Weine, also rund 30%, Süßweine sind?

Wir haben haben da schon einen gewissen Ehrgeiz. Der letzte grosse Süßwein-Jahrgang, botrytismäßig gesehen, ist 2008 gewesen. Seit diesem Zeitpunkt ist es schon eher schwer. Wenn es Botrytis gegeben hat, dann war diese sehr spät oder nur sehr spärlich. Hatten wir früher bis zu 1000 l Ausbruch vom Welschriesling, … Weiterlesen