Château Climens – 1er Cru des Barsac


Nach exquisiten Rieslingen und verschiedenen sehr guten Pinot Noir servierte Hans zum Abschluss einen Barsac 1er Cru 2001 des Château Climens. Die AOC Barsac entspricht dem Gebiet der Gemeinde Barsac, eine der fünf Gemeinden der Appellation Sauternes. Die etwa 400 Hektar der Appellation Barsac liegen jedoch westlich der Ciron, gegenüber den vier anderen, östlich der Ciron gelegenen Sauternes-Gemeinden. Barsac, flach gelegen auf einer zur Garonne hin abfallenden Ebene, hat in einem Haut-Barsac genannten Anteil 40 bis 60 cm tiefe, rote eisenhaltige Lehmsand-Böden, die … Weiterlesen

Scheurebe TBA vom Steillagen-Spezialisten


Weinlandschaft bei Durbach © erge Pixabay

Die Ortenau ist vielen wegen des dortigen Rieslingklons, Klingelberger genannt, bekannt. Auch in Durbach, nördlich von Offenburg gelegen, sind viel Lagen damit bepflanzt, auch bei der örtlichen Durbacher Winzergenossenschaft, von welcher der heute verkostete Wein kommt, eine 2013 Trockenbeerenauslese von der Scheurebe aus der Lage Steinberg. Eine Rebsorte,

Weiterlesen …

Empfehlen ...

Mehr Süßes von Keller


Hans hatte zur Verkostung von Süßweinen (Verkostet) eingeladen, die meisten von Klaus Peter Keller. Mehr Info zum Weingut Keller.

Scheurebe Spätlese 2010, Keller
Im Duft sehr rund, Orange, Aprikose, am Gaumen sehr schöne Balance von Süße und Säure, würzige, kräuterige Noten, sehr harmonisch, sehr guter Wein

Weiterlesen …

Empfehlen ...

Pikante Balance – Wehlener Sonnenuhr Auslese von Schloss Lieser

© lapping Pixabay

1992 begann Thomas Haag als Kellermeister beim Weingut Schloss Lieser, seit 1997 ist das Weingut in seinem Besitz. Beständig hat er es über die Jahre hin zu einem Spitzenweingut der Mosel entwickelt. Mehr noch als alle Auszeichnungen des Weinguts belegen dies seine Weine. Etwa 17 Hektar Rebfläche in Steillagen werden bewirtschaftet, rund ein Drittel davon in der Lage Lieser Niederberg Helden, der Rest verteilt sich auf die Lagen Lieser Schloßberg, Brauneberger Juffer Sonnenuhr, Brauneberger Juffer, Graacher Himmelreich, Graacher Domprobst, Piesporter Goldtröpfchen, Bernkasteler Doctor sowie Wehlener Sonnenuhr.

Weiterlesen …

Empfehlen ...

Australischer Semillon – „Aktions-Dessertwein“

Das Weingut De Bortoli wurde bereits vor 90 Jahren von dem, aus dem italienischen Treviso nach Australien ausgewanderten Vittorio De Bortoli gegründet. Jedoch erst mit dem Noble One Botrytis Semillon, aus dem zum Familienbesitz zählenden Weingut Bibul in Riverina, wurde das Weingut über Australien hinaus bekannt. Heute gehören der Familie De Bortoli Weingüter mit rund 820 Hektar Rebfläche in den Weinbaugebieten Heathcote, Hunter Valley, King Valley, Riverina, Rutherglen und Yarra Valley.

Den verkosteten Wein, den Family Reserve Semillon 2016 von De Bortoli hatte ich … Weiterlesen