Syss 3.0 – unkonventionelle burgenländische Süßweincuvèe

Er ist wirklich etwas unkonventionell der Syss 3.0 des Weinguts Kloster am Spitz, vereint er doch Eiswein 1990 und TBA 1998 von Neuburger und Scheurebe der Purbacher Riede Zelter mit einem frischem Rosenmuskateller 2022. Diese Kombination hat Thomas Schwarz, der Winzer des Syss 3.0 zusammengestellt.

Weiterlesen …

Krachers Non-Vintage Noble Reserve TBA

Landschaft bei Illmitz © ÖWM / WSNA

Aus Rust und dem östlich des Neusiedlersees gelegenen Seewinkel stammen wohl die bekanntesten österreichischen edelsüßen Weine. Das am Neusiedlersee vorherrschende Klima begünstigt insbesondere die Entwicklung von Botrytis, was es in fast allen Jahren ermöglicht Trauben für Beeren- und Trockenbeerenauslesen zu ernten. Auf der Ostseite, wird die Botrytisentwicklung durch eine Vielzahl

Weiterlesen …