Floc – Likörwein der Gascogne

Die Liste der französischen vin de liqueur ist lang. Der Likörwein Floc de Gascogne wird nicht nur als Aperitif oder als Dessertwein getrunken sondern auch zu anderen Gerichten genossen – diesen Eindruck gewinnt zumindest, wer den Internetauftritt Floc de Gascogne sieht. Der Floc de Gascogne, aus dem im Südwesten Frankreichs gelegenen Gebiet Gascogne besteht einfach gesagt aus Traubensaft und Armagnac. Es gibt sowohl roten (rosé oder rouge) als auch weißen Floc (blanc), jeweils entsprechend der Farbe des Traubensafts. Armagnac und Traubensaft müssen laut Vorschrift der Appellation aus dem gleichen Betrieb stammen, die Hersteller sind deshalb in den drei Armagnac-Gebieten beheimatet (Bas-Armagnac, Haut ArmagnacWeiterlesen

Süßer Merlot – Kongenial zu Kirschdesserts

Kirsch-QuarkBereits im Juni beginnt die Zeit der Süßkirschen und dauert mit den meist nachfolgenden Sauerkirschen bis in den August. Eine Vielzahl von Rezepten mit Kirschen existieren, die allermeisten davon für süße Desserts.
Ein passender Süßwein zu Kirschdesserts? Kein Problem möchte man meinen, denn es gibt ja eine Reihe süßer Weine, auch von Rotweintrauben, wie beispielsweise den Recioto della Valpolicella, dazu noch andere, die auch Kirscharomen aufweisen.

Eine Auswahl süßer Weine, lieblicher Lambrusco, halbsüßer Frizzante Marzemino, süßer Merlot aus Argentinien und (- vielleicht passt sie ja doch -) eine Huxelrebe-Auslese aus der Pfalz sollten ihre Eignung als Begleiter von Kirschdesserts unter Beweis stellen.
Die Kirschen erwiesen sich jedoch als sehr kapriziös, … Weiterlesen