Höhere Prädikate: Top-Rieslinge

Deutsche Top-RieslingeHans hatte zur Fortsetzung der Verkostung sehr guter bis ausgezeichneter deutscher Spät- und Auslesen vom Riesling geladen und wirklich sehr gute Exemplare aus seinem Weinkeller kredenzt. (Preise unter Verkostet)

Monzinger Halenberg Riesling Spätlese 2009, Emrich Schönleber
leichtes Petrol, sehr fruchtig, Aprikose, Pfirsich, exotische Früchte, sehr präsente angenehme Säure, schöne Balance, mineralisch, sehr gute Spannung, ausgezeichneter Wein

Serriger Riesling Auslese 2005 Lange Goldkapsel, Schloss Saarstein
gute Nase, ganz klar und frisch, leichtes Petrol, Trockenfrüchte,  sehr gutes Süße-Säurespiel, sehr vielschichtig, tolle präsente Fruchtsüße, sehr präzise, sehr elegant, sehr mineralisch, sehr viel Orange und Aprikose im langen Abgang, ausgezeichneter Wein

Uhlen Rothlay Auslese 2005 Goldkapsel,  Heymann-Löwenstein
sehr süß, viel Säure, viel Struktur, sehr gut, spannender Wein, Trockenfrüchte im Vordergrund, dazu dezente reife gelbe Frucht und sehr reifer Pfirsich sowie, Noten kandierter Orangenzesten, rund im Abgang, ausgezeichneter Wein

Scharzhofberger Riesling Auslese 2005 Lange Goldkapsel, Van Volxem
Fruchtige Ananas, Trauben, Pfirsich, Aprikosen, Grapefruit,  wirkt rassig, fein,  beschwingt und leichtfüßig, präsentiert sehr elegant seine Süße, angenehme, fast ölige Mundfülle, sehr diversifiziert und spannungsgeladen, bewahrt seine innere Dichte extrem lang im Abgang, hervorragender Wein.

Links zur Weinbewertungsskala und zu Spät- und Auslese.

EmpfehlenTweet about this on TwitterShare on FacebookGoogle+Email to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.