K. Wechsler – Elegant balancierte Süßweine

rieslingtraubenKatharina Wechsler ist erst nach Umwegen 2009 in das elterliche Weingut eingestiegen und hat sich in kürzester Zeit einen Namen bei den Weinliebhabern gemacht. Ihre sehr eleganten, trinkanimierenden Weine präsentierte sie in der Münchner Weinhandlung Furore – darunter auch zwei Süßweine.

Das im rheinhessischen Westhofen gelegene Weingut Wechsler bewirtschaftet 17 Hektar in so bekannten Lagen wie Steingrube, Kirchspiel und Morstein.
Der  verkostete Riesling Schweißtröpfchen 2015 verdankt seinen Namen einer Parzelle des Kirchspiel, in der die Arbeit auf den kalkreichen, tiefgründigen Lehmböden wohl immer besonders schweißtreibend ist.
Die Riesling Benn Beerenauslese 2015 kommt von der gleichnamigen Lage Benn, einer kleinen Monopollage des Weinguts von 6,5 ha mit lehmigen Kalkmergelböden, die etwas unterhalb von Kirchspiel und Morstein liegt und mit über 50-jährigen Rieslingreben bestockt ist.
Die kalkhaltigen Lehmböden dieser Lagen erbringen Weine mit eleganter, fast straffer Mineralik, in denen sich eine leichte Salzigkeit ausgezeichnet mit den frisch-fruchtigen Aromen paart.

schweisstroepfchen-benn-wechslerDies zeigt sich auch sehr gut beim Schweißtröpfchen 2015, welches wohl dadurch, trotz seiner 108 Gramm Restzucker, sehr leichtfüßig wirkt.

Riesling Schweißtröpfchen 2015
Feine Kräuter, Zitrus und exotische Frucht, ein geniales Zusammenspiel von sehr pikanter Säure, den süßen, fruchtigen Aromen und einer gewissen Salzigkeit, sehr guter Wein.

Riesling Benn Beerenauslese 2015
Exotische Früchte und etwas Kernobst, angenehme Botrytisnoten, dicht, konzentriert, zarte Mineralik, sehr schöne Balance von prägnanter Säure und Fruchtsüße, sehr langer Abgang, ausgezeichneter Wein. (Preise unter Verkostet)

Verkostungsnotizen trockener Weine von Katharina Wechsler.

EmpfehlenTweet about this on TwitterShare on FacebookGoogle+Email to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.