Süßwein – (k)ein Thema?

In einschlägigen Publikationen, sei es Weinzeitschrift oder Blog, ist Süßwein kein Thema,  zumindest kein großes Thema. Warum auch? Überwiegend werden trockene und halbtrockene  Weine konsumiert.

Süßweine haben ein schlechtes Image, ob dies von den vielen, oft wenig eleganten, halbtrockenen und lieblichen Gewächsen herrührt oder noch Nachwirkung „süßer“ Skandale ist, sei dahingestellt. Es gibt eine große Anzahl hervorragender Süßweine, die mit einer Fülle von Aromen aufwarten und sich sehr gut als Speisebegleiter eignen. Süßweine werden oft zum Dessert gereicht. Wichtig ist dabei jedoch die Süße des Weins passend zu wählen.

Die zentralen Bestandteile dieser Webseite sind der Blog Alles über süße Weine, in denen wir – meine weinaffinen Freunde und ich – unsere Süßweinverkostungen dokumentieren und über die Paarungen von Süßweinen mit unterschiedlichen Speisen berichten und die Seite Wein und Essen, die Empfehlungen enthält, welche süßen, halbsüßen oder halbtrockenen Weine gut mit einer bestimmten Speise harmonieren. Diese Seite wird durch weitere Weinempfehlungen und zusätzlich durch die Aufnahme entsprechender Rezepte wachsen.

Darüberhinaus finden Sie  Antworten auf  Fragen zu Süßwein auf der gleichnamige Seite und eine Vorstellung bekannter Süßweine mit Informationen zu Herkunft, Terroir, Weinbau, Vinifikation, Qualitätsstufen,  Aromatik und  Serviertemperatur auf den entsprechend des Weintyps benannten Seiten.

Sollten Sie Anregungen haben, nutzen Sie bitte die Möglichkeit eines Kommentars oder senden eine E-Mail.

EmpfehlenTweet about this on TwitterShare on FacebookGoogle+Email to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.