Malvasia – Aromen aus Sizilien


Mehr als 20 verschiedene Sorten von Malvasia gibt es, – weiße, rote und rötlich angehauchte, als gris oder pink bezeichnet. Auf Sizilien und seinen Inseln sind die beiden Sorten Malvasia Bianca Siciliana und Malvasia delle Lipari am häufigsten anzutreffen. Der von uns verkostete Malvasia Terre Sicilia Vino Liquoroso IGP der Cantine Pellegrino wird zu 100% aus der erstgenannten Sorte, der Malvasia Bianca hergestellt. Die Trauben für den Wein stammen von Rebstöcken, die in der Provinz Trapani, von Meershöhe bis zu 300 Meter Seehöhe, auf sandigen und zum Teil tonigen Böden gedeihen.

Der Produzent, die Cantine Pellegrino ist auf die Herstellung von Marsala spezialisiert, – rund 75% der jährlich produzierten sieben Millionen Flaschen gehören dieser Kategorie an – , hat zwangsläufig so auch viel Erfahrung in der Herstellung von Vino liquoroso, einem mit Weingeist alkoholverstärkten Wein.

Die Traubenernte für den Malvasia Vino Liquoroso erfolgt meist im September, manchmal auch schon Ende August. Die Trauben werden für rund 10 Stunden auf der Maische belassen. Der bereits in Gärung befindliche Most wird dann mit Weingeist angereichert. Der Wein wird anschließend sechs Monate in Fässern aus Akazienholz und weiteren zwei Monaten in der Flasche gereift.

Malvasia Terre Sicilia Vino Liquoroso IGP, Cantine Pellegrino
In der Nase intensive Frucht von Aprikose, Melone, daneben sehr zarte Noten von Zigarre sowie einen Hauch mediterraner Kräuterwürze. Im Mund frisch, mit nur sehr dezenter Süße, welche die Noten von Thymian und etwas leicht kräuterbitterem Honig sehr gut balancieren. Die Aromen von Melone und Aprikose mischen sich im ordentlichen Abgang mit floralen Noten, sehr gut eingebundener Alkohol. Guter Wein mit ausgezeichnetem Preis-Leistungsverhältnis.

 

Empfehlen ...

Schreibe einen Kommentar