Top-Auslesen von der Mosel

Nach einem Spaziergang in der warmen Frühlingssonne und nachfolgendem Kaffee mit Kuchen, kredenzte Hans nicht nur einige trockene, sondern auch drei süße Riesling Auslesen von der Mosel – alle drei von bekannten, guten Erzeugern.

Maximin Grünhaus Abtsberg 2010 Riesling Auslese Nr. 24
Expressive Nase mit kräuterigen, zart würzigen und fruchtigen Aromen von Zitrus und Pfirsich. Am Gaumen harmonisch, aber mit guter Spannung, feine saftige Frucht bei angenehm dezenter Süße und rassiger Säure, würzige Kräuter, schöne Mineralität, langer sehr guter Abgang, komplexer, ausgezeichneter Wein mit Potenzial.

Wehlener Sonnenuhr 1994 Riesling Auslese ***, Jos. Christoffel jr.
Goldgelb mit orangen Reflexen. In der Nase dezent; rauchig, würzig, etwas Tabak sowie leicht lederartige und fruchtige Noten. Am Gaumen weißer Pfirsich, rauchige Noten und etwas Lorbeer, äußerst dezente Süße hervorragend balnciert von der präsenten Säure, schlanker, perfekt gereifter, ausgezeichneter Wein mit einem extrem langen, schönen Abgang.

Graacher Domprobst 2010 Riesling Auslese, Willi Schäfer
Sehr dezent im Duft. Im Geschmack leicht karamellige Noten, sehr zarte Botrytis, viel Apfel mit etwas Zwetschge, sehr ausgewogen in der Süße, ordentlicher Abgang, in dem die Säure leicht dominiert. Sehr guter Wein.

Schreibe einen Kommentar