Schlagwort-Archive: Süßwein

Langlebige Loir-Süßweine

Domaine Belliviere 1997 SuessweineNeben den bekannten Loire-Süßweinen der an der Layon gelegenen Appellationen liefern auch die am weitesten nördlich im Loire-Tal gelegenen Appellationen Jasnières und Coteaux du Loir ausgezeichnete edelsüße Weine, diese allerdings nicht jedes Jahr.

Geschützt durch den Bercé-Wald im Norden gedeihen die Trauben, in diesen beiden Appellationen vielfach auf nach Süden ausgerichteten Weinlagen, in einem gemäßigten Klima. Anteil daran hat auch die Lage am Fluss (le) Loir, einem Nebenfluss der Sarthe, die wiederum in die (la) Loire mündet. Allerdings kann nur in besonders guten Jahrgängen mit einem schönen Herbst, mit Edelfäule gerechnet werden.

1997 war ein solcher Jahrgang. Natürlich hat Hans Flaschen dieses Jahrgangs im Keller, … Weiterlesen

Süße Südtiroler Gewürztraminer

Bozner Weinkost 2015

Die Weine vom Gewürztraminer zeigen meist nicht nur ein ausladendes Aroma und einen vollen Körper, sondern genau so oft auch eine niedrige Säure. Wie sich diese Trias in Süßweinen niederschlägt, kann man wohl nirgendwo besser als in Südtirol verkosten. Hier zählt diese  Sorte, neben den roten Sorten Vernatsch und Lagrein, nach wie vor zu den autochthonen Sorten Südtirols, obwohl es derzeit viel wahrscheinlicher ist, dass diese Sorte wohl ursprünglich aus der Pfalz stammt. Nach dem Vernatsch und dem Pinot grigio belegt der Gewürztraminer, mit rund 11% der Rebfläche, den dritten Rang im Südtiroler Sortenspiegel.

Die Südtirolfahrt der Weinakademie Österreich zum Thema Blauburgunder, bot die Gelegenheit auf der Bozner Weiterlesen

Süß und frisch – Recioto della Valpolicella

Logo KleinschmeckerEin Stadtbummel, insbesondere dann, wenn er über den Viktualienmarkt führt, macht Appetit, selbst wenn das Frühstück noch nicht so lang her ist. Also am besten eine Kleinigkeit essen, bei solch einem schönen Wetter  natürlich im Freien, aber etwas abseits vom Trubel. Am Sebastiansplatz im Kleinschmecker, mit Sicht auf Stadtmuseum und die Synagoge Ohel Jakob fanden wir das Entsprechende.

Nach Gazpacho und Nudeln des Tages beziehungsweise Tomatenschaum und Risotto des Tages, alles von sehr ansprechender Qualität, war noch etwas Platz, auf alle Fälle für ein Dessert mit zwei Bestecken: ein Toffee-Fondant mit Pflaumensorbet und Blaubeercoulis. Nachdem uns die freundliche junge Dame im Service gesagt hatte, dass wir bei Weinwünschen einfach … Weiterlesen

Süßwein – (k)ein Thema?

In einschlägigen Publikationen, sei es Weinzeitschrift oder Blog, ist Süßwein kein Thema,  zumindest kein großes Thema. Warum auch? Überwiegend werden trockene und halbtrockene  Weine konsumiert.

Süßweine haben ein schlechtes Image, ob dies von den vielen, oft wenig eleganten, halbtrockenen und lieblichen Gewächsen herrührt oder noch Nachwirkung „süßer“ Skandale ist, sei dahingestellt. Es gibt eine große Anzahl hervorragender Süßweine, die mit einer Fülle von Aromen aufwarten und sich sehr gut als Speisebegleiter eignen. Süßweine werden oft zum Dessert gereicht. Wichtig ist dabei jedoch die Süße des Weins passend zu wählen.

Die zentralen Bestandteile dieser Webseite sind der Blog Alles über süße Weine, in denen wir – meine weinaffinen Freunde und … Weiterlesen